Mörtelkelle


Mörtelkelle
Maurerkelle

* * *

Mọ̈r|tel|kel|le, die: Kelle (3).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mörtelkelle — Mọ̈r|tel|kel|le …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Mörtelkelle, die — Die Mörtelkêlle, plur. die n, eben daselbst, eine Kelle in Gestalt eines Dreyeckes oder Herzens, den Mörtel damit auf und zwischen die Steine zu tragen; die Mauerkelle …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Maurerkelle — Mörtelkelle * * * Mau|rer|kel|le 〈f. 19〉 Gerät des Maurers, mit dem er den Mörtel aufträgt * * * Mau|rer|kel|le, die: ↑ Kelle (3). * * * Mau|rer|kel|le, die: ↑Kelle (3) …   Universal-Lexikon

  • Bestich — auch: Rapputz; einlagiger Putz, der durch Anwerfen oder Aufziehen des Mörtels und anschließendes Glätten mit der Mörtelkelle oder mit einem breiten Pinsel entsteht …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens